Die "Casa Anton Piche"

Das Haus Antón Piche ist ein historisches Landhaus, das im Jahr 1998 vollständig renoviert wurde, ohne dabei seine traditionelle kanarische Architektur zu beeinträchtigen. Es war das erste Landhaus auf ganz Teneriffa, das alle Genehmigungen und Lizenzen der kanarischen Regionalregierung für seine touristische Nutzung erhielt. Mit seiner wunderschönen Lage in mittlerer Höhenlage innerhalb einer landwirtschaftlich geprägten Umgebung bietet es seinen Gästen herausragende Voraussetzungen zur Erholung und Entspannung unter dem sonnigen, blauen Himmel Südteneriffas. Die charakteristische persönliche Umsorgung und Betreuung bleibt den Gästen unvergesslich in guter Erinnerung. Zum Haus gehören eine Grillecke, zwei typisch kanarische Innenhöfe, Gärten, Obstbaumpflanzungen und ökologischer Anbau, die den Gästen zur Verfügung stehen, Salon zum Genuss eines guten Tropfens, Leseraum, exklusiv unseren Gästen zur Verfügung stehende Küche, Waschraum, Arbeitszimmer... Das Landhaus liegt außerhalb der Gemeindehauptstadt Granadilla de Abona in mittlerer Höhenlage im Süden Teneriffas innerhalb eines kleinen ländlichen Weilers, nur wenige Minuten entfernt von der Bergwelt Teneriffas und den ruhigen Stränden des Inselsüdens.

 

Das Haus Antón Piche wurde mit dem Siegel BIOLOGISCH-NACHHALTIGE UNTERKUNFT ausgezeichnet und verfügt über Energiesparsysteme, Müll-Recycling, Wassersparanlagen, u. s. w.